Dienstag, 16. April 2013

Tödliche Wahrheit

by Peggy

Die Bestimmung -Tödliche Wahrheit (Teil 2) von Veronica Roth

Altruan - Die Selbstlosen
Ferox - Die Furchtlosen
Ken - Die Gelehrten
Candor - Die Freimütigen
Amite - Die Friedfertigen

Die Fraktion der Altruan wurde bis auf wenige Überlebende von den Ken ausgelöscht.  Unterstützt wurden die Ken bei der Durchführung ihres grausamen Plans, bei dem auch die Eltern von Tris getötet wurden, von den durch eine Simulation ferngesteuerten Ferox. Lediglich die Unbestimmten unter den Ferox, unter Ihnen auch Tris und Tobias, waren immun gegen das Simulationsserum. Sie flüchten sich zusammen mit dem zwielichtigen Marcus und Tris Bruder Caleb zu den Amite, können dort aber nicht lange verweilen, weil Ihnen als sogenannte Abtrünnige die Aufspürung durch die Ken droht. Also verschlägt es sie zu den Candor, wo Tris auf ihre Ferox-Freundin Christina trifft, die wiederum nicht ahnt, dass Tris für den Tod ihres Freundes Will verantwortlich ist. Tobias schmiedet währenddessen mit anderen Abtrünnigen der Ferox und der anderen Fraktionen einen Plan, den Ken ihr wichtigstes Werzeug zu nehmen und sie damit zu entmachten. Mitten in diesen Vorbereitungen wendet sich Marcus an Tris und erzählt ihr von einem Geheimnis, aufgrund des Wissens darüber die Fraktion der Altruan ausgelöscht wurde, und welches alles verändern wird, was sie jeh gekannt haben. In dem Bewußtsein, dass für dieses Geheimnis ihre Eltern ihr Leben gelassen haben, entscheidet sich Tris zu einer geheimen Zusammenarbeit mit Marcus und geht damit bewußt das Risiko ein alles zu verlieren, was ihr wichtig ist: Die Zugehörigkeit zu Ihrer Fraktion, Ihre Freunde und vor allem ihre große Liebe Tobias...

"Tödliche Wahrheit" ist nach "Die Bestimmung" der zweite Band der Trilogie von Veronica Roth um eine Stadt, die sich in verschiedene Fraktionen teilt und deren Mitglieder davon überzeugt sind, dass die Grundsätze ihrer jeweileigen Fraktion dazu beiträgt die Welt besser zu machen.

Nach dem ich bereits die Bestimmung verschlungen hatte, habe ich auch dieses mal mit Tris und Four mitgefiebert und mitgeweint. Tris die sich als geborene Altruan zu einer perfekten Ferox gemausert hat und nun mit dem Verlust ihrer Eltern fertig werden muss, während sie nebenbei noch versucht die Welt, wie sie sie kennt und für richtig empfindet zu retten. Das Buch endet mit einem Cliffhanger und es wird offenbart, dass Tris viel mehr mit dem Geheimnis zu tun hat, als jeder andere. Mehr möchte ich dazu auch nicht sagen, denn das würde die Spannung nehmen. Wer jedoch dieses Buch lesen möchte, sollte sich zuerst die Bestimmung zu Gemüte führen, da man die Handlung ansonsten nicht versteht.

Ich bin nach wie vor total begeistert und vergebe deswegen 5 von 5...

 |||||

Kommentare:

Ina Vainohullu hat gesagt…

Das klingt sooo großartig. Ich war vom ersten Band hin und weg. Der zweite Band liegt schon hier auf meinem SuB und ich glaube ich muss ihn jetzt wirklich bald mal lesen. Wusstest du das es zu der Geschichte bald Filme geben wird ?

Hab ein schönes Wochenende !

LG Ina

Gänseblümchen hat gesagt…

Oh ja von dem Film weiß ich und wenn die Besetzung, die auf Facebook bekannt gegeben wurde so stimmt, bin ich begeistert. Bis auf Kate Winslet als Jeannine. Ich kann mir Kate Winslet einfach nicht böse vorstellen.