Freitag, 12. April 2013

Die Sonne ist da! - Iris

Vor einiger Zeit durfte ich hier schon einmal einen Gastbeitrag schreiben. Damals ging es auch ums Sonnenschein-Wichteln bei Diamantin/Anett und ich hatte gezeigt, was ich alles an gelben Sonnenscheinbringern auf den Weg geschickt habe. Das Päckchen ist inzwischen wohlbehalten angekommen.

Jetzt hat mir die liebe Peggy nochmal erlaubt, hier etwas zu bloggen. Also zeige ich euch nun sozusagen die Fortsetzung meines ersten Gastbeitrages, denn gestern habe ich mein eigenes Sonnenschein-Wichteln-Paket erhalten. Ein dickes Dankeschön geht daher an meine Wichtelmama Anette/Frau Waldspecht.


Schon beim Öffnen des sonnengelben Verpackungspapiers duftete es ganz herrlich, als wäre der Sommer persönlich mit einem riesigen Blumenstrauß im Karton. Zum Vorschein kam dann ein grüner Pappkarton, in dem ich ganz tolle Sachen gefunden habe, wie ihr hier sehen könnt.


Der Duft stammte von den Teelichten in verschiedenen Gelbtönen und unterschiedlichen fruchtig-blumigen Duftrichtungen, die sich in einer Metallbox befinden. Dann gibt es gelbe Servietten mit Prägung, ein Magnetlesezeichen mit gelben Stiefmütterchen drauf, Badekristalle in der Richtung Sonnenblume/Zitrone und eine leckere Schweizer Schoki - die gibts aber schon nicht mehr :) Eine Tüte mit Samen für Ringelblumen habe ich auch noch bekommen. Die werde ich in meinem Garten aussäen, sobald man dem Wetter hier definitiv trauen kann. Der Knüller ist in meinen Augen aber die Polsterung im Paket. Nicht einfach Papier oder Luftpolsterfolie wurde da genommen, sondern Anette hat extra noch eine Butterblumenwiese gebastelt.

Am nächsten Tag gab es dann schon wieder Post von der Wichtelmama. Dieses Mal war es ein gelber Briefumschlag, in dem diese selbstgebastelte Karte war mit einem schönen Zitat von Mark Twain und sonnengelben Grüßen von Anette. So wurde ich also bei dieser schönen Blogaktion zweimal überrascht und sage dafür ein riesengroßes
                Dankeschön
an Wichtelmama Anette und an Diamantin/Anett. Es hat mir viel Spaß gemacht und ich bin auf jeden Fall wieder dabei, wenn das nächste Wichteln startet, denn da wurde schon was angedeutet, dass es doch noch viele andere Farben gibt, die sich zum Wichteln eignen........

Auch bedanke ich mich bei Peggy für ihre Geduld mit mir hier beim Schreiben und für das mir eingeräumte Plätzchen auf dem Blog.




Kommentare:

Bibilotta hat gesagt…

Ach wie süß....das ist ja mal wirklich ein *frühlinghaftes, sonnengelbes tolles Paket*...da bekommt man ja auch richtig Lust drauf ;)

Schön hier wieder von dir zu lesen...so langsam wirds hier echt gefährlich, wenn man nicht aufpasst *lach*

LG Bibi

Iris hat gesagt…

Wie darf ich denn das verstehen *schmunzel* ? Behalte einfach den Blog von Diamantin im Auge. Ich glaubue da kommt bald was nach und dann kannst du bei der nächsten Farbe ja mitmachen.
LG Iris

Clau Dia hat gesagt…

grins... Bibilotta :) aber wir haben keine Smileys... *snüff*

und Iris... ich freu mich über deinen Sonnenschein... ich habe das Gefühl, dass alle, die mitgemacht haben, sich wirklich Mühe gegeben haben... allerdings ICH muss an meinem nächsten Farbpäckchen noch bissi arbeiten, was ich aber auf meine Kreativlegasthenie schiebe und ich kann ja jetzt abgucken.. *grins*

Peggy... du Tolle! ♥ ich hab dich lieb und ich liebe unseren Chaosblog so sehr :)

Diamantin hat gesagt…

Auch Du hast ein tolles Päckchen erhalten.

Werde es gleich verlinken.

Bis zum nächsten Mal...

Lg Anett

Iris hat gesagt…

Ich freu mich schon drauf, liebe Anett :)

Sandra hat gesagt…

Hallo Iris,

auch beim Inhalt Deines Paketes haben meine Augen gestrahlt. Alle vorgestellten Pakete strotzen nur so vor Lust auf Sommer und Sonne!!!

Liebe Grüße
Sandra

Gänseblümchen hat gesagt…

Oh, Sonnenblumen, die mag ich so sehr. Eine einzelne Sonnenblume auf ein Blatt gebunden ziehen ich jedem großen Strauß vor! Deine Wichtelmama hat sich echt große Mühe gegeben. Total schööööööön! :-)